Bezirk 8 Rhein-TaunusBezirk 8 Rhein-Taunus

Einzelblitzmeisterschaft

offene Blitzmeisterschaft 2017

Am Sonntag, den 29. Januar 2017, fand in Bierstadt die diesjährige Bezirksblitzmeisterschaft statt. Wie im Vorjahr wurde der Idsteiner Behrang Sadeghi neuer Blitzmeister.
Im Unterschied zum letzten Jahr war das Turnier mit 11 Teilnehmern außerordenlich schwach besetzt, vom Bezirk Rhein-Taunus nahmen nur die Vereine Idstein und Bierstadt teil.

Gewonnen wurde allerdings das Turnier von dem Hofheimer Patrick Burkart mit sagenhaften 100%. Er hatte auch seinen 6-jährigen Sohn mitgebracht, der sich ebenfalls beachtlich geschlagen hat.

Dritter wurde der Idsteiner Albert Anhalt, der punktgleich mit Behrang Sadeghi in einem Stichkampf unterlag.
Mit Andreas Rump errang ein weiterer Idsteiner den Seniorenpreis. Von den zahlreichen Jugendlichen des FC Bierstadt konnte sich Marcel Knödler durchsetzen, der den Jugendpreis erhielt.

 

AnhangGröße
Endstand Blitzmeisterschaft 2017.pdf 33.05 KB
  • Kategorie: Einzelblitzmeisterschaft
  • Zugriffe: 239

Blitzmeisterschaft 2017

Am Sonntag, den 29.01.2017, findet in Wiesbaden-Bierstadt die

Blitzmeisterschaft 2017 statt. Die vollständige Ausschreibung ist als
pdf beigefügt.

Kontakt: Turnierleiter für Einzelwettkämpfe Klaus Mertens, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AnhangGröße
Ausschreibung Blitz-BEM 2017.pdf 27.41 KB
  • Kategorie: Einzelblitzmeisterschaft
  • Zugriffe: 237

Blitzmeisterschaft 2016

Am  24.1.2016 fand im Vereinsheim vom FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt die diesjährige

 
 

Blitzmeisterschaft kombiniert mit einer Mannschaftswertung statt.
Mit 25 Teilnehmern, davon 12 Jugendliche und 2 Senioren, leider befanden sich Damen nur auf dem Brett, war das Turnier ausgezeichnet besucht und konnte so gerade in einem Durchgang im Rutschsystem durchgeführt werden (bei noch größerer Anzahl war Vor- und Finalrunde geplant).

Da bei ungewöhnlich pünktlichem Beginn, und mit nur zwei ganz kurzen Pausen, es sonst zu keinen Verzögerungen kam, konnte bereits kurz nach 15.00 Uhr zur Siegerehrung geschritten werden.

Unangefochten wurde in diesem Jahr Behrang Sadeghi vom SG Turm Idstein Blitzmeister 2016, der damit den Vorjahresmeister Dimitri Goloborodko, ebenfalls vom SG Turm Idstein,
ablöste. Die Vorentscheidung fiel in den Runden 10 bis 12, als die Favoriten aufeinandertrafen und Behrang Sadeghi sowohl gegen den Meister von 2014, Daniel Wichmann vom Wiesbadener SV 1885 als auch gegen Dimitri Goloborodko siegreich blieb. Einzig Jürgen Seidel und Eduard Schwarz waren in der Lage, ihm wenigstens einen halben Punkt zu entführen.
Zweiter wurde Daniel Wichmann, gefolgt von Eduard Schwarz vom SG Turm Idstein auf dem dritten und Dimitri Goloborodko auf dem undankbaren vierten Platz.

Damit gewann der SG Turm Idstein bei der Mannschaftswertung (Albert Anhalt auf Platz 6) mit großem Vorsprung die Mannschaftsmeisterschaft 2016 des Bezirks 8.
Zusammen mit dem zweiten der Mannschaftswertung, Wiesbadener SV 1885, können diese beiden Vereine bei der Blitzmannschaftsmeisterschaft 2016 des Hessischen Schachverbandes teilnehmen.

Ein ganz ausgezeichnetes Turnier spielte Pierre Börkey vom Wiesbadener SV 1885, der mit 14,5 Punkten den 9. Platz belegte und damit bester Jugenlicher wurde. Er erhielt dafür den Pokal des Jugend-Blitzmeisters Bezirk 8 und einen Buchpreis.

Bester Senior wurde Andreas Rump vom SG Turm Idstein, der mit 14 Punkten den 10. Platz belegte und dessen Leistung mit einem Sachpreis versüßt wurde.

AnhangGröße
Endstand Blitzmeisterschaft 2016.pdf 180.51 KB
Kreuztabelle Blitzmeisterschaft 2016.pdf 184.67 KB
  • Kategorie: Einzelblitzmeisterschaft
  • Zugriffe: 245