Mannschaftsmeister 2014: Wiesbadener SV 1885 3

DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version

Die dritte Mannschaft des Wiesbadener SV 1885 ist Bezirks-Mannschaftsmeister 2014. Wie auch in den übrigen Ligen fiel die Entscheidung am letzen Spieltag im direkten Duell der beiden führenden Teams. Durch das 4:4 behauptete der WSV seine Führung nach Brettpunkten vor den punktgleichen Titelverteidigern aus Taunusstein. Idstein 2 konnte nach Mannschaftspunkten noch zum Spitzenduo aufschließen, blieb aufgrund der schlechteren Zweitwertung jedoch auf dem dritten Platz.

Allen Spielern des neuen Mannschaftsmeisters herzlichen Glückwunsch!

Christian Gießelbach,
Turnierleiter Mannschaftswettkämpfe

# Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Sp. MP BP
1 Wiesbadener SV 1885 3 ** 4.0 5.0 8.0 3.5 5.0 5.5 7.0 5.0 8 13 43.0
2 SC Taunusstein 1966 1 4.0 ** 2.5 5.5 6.0 6.0 6.0 5.5 5.5 8 13 41.0
3 SG Turm Idstein 2 3.0 5.5 ** 4.0 6.0 4.5 4.5 4.5 6.5 8 13 38.5
4 SAbt BKA Wiesbaden 1 0.0 2.5 4.0 ** 6.0 5.0 5.0 5.0 5.5 8 11 33.0
5 SK Bad Schwalbach 1 4.5 2.0 2.0 2.0 ** 4.0 5.0 6.0 7.0 8 9 32.5
6 SK 1950 Geisenheim 1 2.0 2.0 3.5 3.0 4.0 ** 4.0 4.5 6.5 8 6 29.5
7 Sfr.Erbach 2 2.5 2.0 3.5 3.0 3.0 4.0 ** 6.0 8.0 8 5 32.0
8 Sfr Stiller Zug Wiesbaden 1 1.0 2.5 3.5 3.0 2.0 3.5 2.0 ** 4.5 8 2 22.0
9 TuS Makkabi Wiesbaden 1 3.0 2.5 1.5 2.5 1.0 1.5 0.0 3.5 ** 8 0 15.5