Matthias Dann gewinnt 10. Geisenheimer Schach-Open

DruckversionEinem Freund sendenPDF-Version

Rekordbeteiligung beim 10. Geisenheimer Schnellschach-Open:

Diese Jahr nahmen 74 Spieler/innen teil (Rekordbeteiligung). Es gewann Matthias Dann von Schott Mainz vor Igor Zuyev und Helmut Kaulfuss.

Insgesamt wurden 28 Geldpreise im Hauptturnier ausgeschüttet; außerdem fand zum 1. Mal auch ein Kinderturnier statt.

1.  Dann,Matthias        2292 Schott Mainz    8 1 0 8.5 54.5
2.  Zuyev,Igor           2261 Ladja Roßdorf   6 3 0 7.5 48.5
3.  Kaulfuss,Helmut      2152 Hofheim         7 0 2 7.0 51.0
4.  Ninov,Nikolai     IM 2562 BUL             6 1 2 6.5 54.5
5.  Buzov,Boris          1991 Koblenz         6 1 2 6.5 49.5

Im ABC-Turnier konnte sich - nach Stichkampf - Jannik Brogl-Majal vor Marius Tepel (beide Sfr Erbach) unter 9 Teilnehmern (bis 12 Jahre) durchsetzen, beide waren mit
7,5/9 punkt- und auch wertungsgleich.

Mehr Bilder vom Turnier kann man sich hier anschauen:
http://picasaweb.google.de/Schachklub.Geisenheim/Open_Geisenheim_2009

Die Ergebnisse befinden sich im Anhang als PDF-Dateien. Eine detailliertes Resümee findet man auch auf der Seite der Schachfreunde Erbach: http://home.arcor.de/sfr-erbach.

AnhangGröße
Rangliste (komplett)78.26 KB
Jugendliche (1989)41.85 KB
Damen23.54 KB
Altersgruppe (bis Jahrgang 1949)32.63 KB
Rangliste Mannschaften39.16 KB
Rating 1951-210079.87 KB
Rating 1801-195042.07 KB
Rating 1651-180036.2 KB
Rating 1501-165033.49 KB