Bezirk 8 Rhein-TaunusBezirk 8 Rhein-Taunus

Bezirksklasse

Bezirksklasse: Rückzug von WSV 1885 4

Der WSV 1885 hat seine 4. Mannschaft heute aus dem Spielbetrieb
zurückgezogen. Daraus folgt für die Bezirksklasse:

1. Alle bisher ausgetragenen Wettkämpfe werden in der Tabelle als nicht
gespielt, d.h. -:-, gewertet.

2. Gespielte Partien aus diesen Wettkämpfen werden mit dem sportlich
erzielten Ergebnis zur DWZ-Auswertung eingereicht.

3. Für die noch ausstehenden Runden gelten Spiele gegen diese Mannschaft
als spielfrei und werden nicht ausgetragen.

Änderung Bezirksklasse 2. Spieltag

Die Begegnung SK Bad Schwalbach 3 - FC 1934 Wiesbaden-Bierstadt 3 des zweiten Spieltags in der Bezirksklasse wird verlegt, der neue Termin steht noch nicht fest.

TuS Makkabi Wiesbaden ist Meister der Bezirksliga

Mit einem klaren Sieg in der Schlussrunde verteidigt TuS Makkabi Wiesbaden 1 den Titel in der Bezirksliga.
Insgesamt gab die Mannschaft in den acht Runden nur drei Punkte ab, und setzte sich damit vor dem Team
des SV Biebrich durch. Die dritte Mannschaft des WSV 1885 hätte in der Schlussrunde mit einem Sieg im direkten Duell noch gleichziehen können,musste sich jedoch dem neuen Meister geschlagen geben.

Herzlichen Glückwunsch!
Christian Gießelbach,
TLfM http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2016/615/

Sfr Erbach gewinnt Bezirksklasse

logo

Die dritte Mannschaft der Schachfreunde aus Erbach hat den Titel in der Bezirksklasse gewonnen. In "kleinen Derby" gegen Geisenheim 3 reichte die Punkteteilung, um den Vorsprung auf das andere Geisenheimer Quartett zu halten. Insgesamt gab der neue Meister nur 2 Mannschaftspunkte ab, und verlor keinen Mannschaftskampf. Den zweiten Platz machte Geisenheim 2 gegen Görsroth-Kesselbach mit einem Sieg klar. Die letzte Partie der Bezirksklasse steht noch aus, wobei die vierte Mannschaft des WSV 1885 sich noch auf den dritten Platz vorschieben kann.

Herzlichen Glückwunsch!
Christian Gießelbach, TLfM

http://hessen.portal64.de/ergebnisse/show/2016/613/